Aromapflege feiert den Tag der Kürbiskerne mit Kürbiskernöl

Tag der Kürbiskerne mit Kürbiskernöl

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Kaum ein Gemüse kann so vielfältig eingesetzt werden, sowohl in der Küche als auch als Dekorationsgegenstand.

In der Küche ist nicht nur das „Fleisch“ der Kürbisse beliebt: Auch die Kerne und das daraus gewonnene Öl dürfen in vielen Haushalten nicht fehlen. 

Damit die Kerne sich auch entsprechend geehrt fühlen, gibt es in den USA den „Tag der Kürbiskerne“. Dieser findet seit 2016 jedes Jahr am ersten Mittwoch im Oktober statt. Dieses Jahr fällt er auf den 7. Oktober.

Wir feiern diesen Tag – wie sollte es anders sein – mit leckerem Kürbiskernöl-Bio aus einem Familienbetrieb in der Steiermark!

Jetzt gilt es nur noch zu entscheiden, wie dieses kernige Öl am besten zur Geltung kommt:
Auf einem herbstlichen Salat? Zum Abschmecken einer Kürbiskernsuppe? Oder vielleicht sogar für ein Dessert mit Vanilleeis?

Natürlich kannst Du diesen Tag auch in Deiner Küche mit klassischen oder kreativen Kürbiskernöl-Gerichten feiern. Oder, weil es so gut schmeckt, gleich den ganzen Oktober zum Kürbiskernöl Monat machen.

Unser Rezepttipp

Schafkäse mit gekochten, gewürfelten Rohnen (Rote Beete) mischen, mit Kürbiskernöl marinieren und mit Ruccola garnieren

Der Tag des Kürbis wurde übrigens von einem Kürbiskern-Snack-Hersteller (SuperSeedz Gourmet Pumpkin Seeds) und dem Webportal nationaldaycalendar.com gegründet. Vielleicht deshalb, damit sich die Kerne nicht vernachlässigt fühlen. Es gibt nämlich noch zwei weitere Tage zu Ehren des Kürbis: Der Tag des Kürbis am 26. Oktober und der Schnitz-einen-Kürbis-Tag am 31. Oktober.

Wenn auch Du den Tag mit hochwertigem Bio-Kürbiskernöl begehen möchtest, kannst Du dafür natürlich gern das Kürbiskernöl, bio aus unserem Shop für Pflanzenöle ausprobieren ;)

Herzlichst,
Evelyn Deutsch