Aromapflege für Babys: Auf diese Produkte setzt unsere Kosmetikerin Marlene

Aromapflege für Babys: Auf diese Produkte setzt unsere Kosmetikerin Marlene

Im September durften wir unserer Kosmetikerin Marlene herzlich zur Geburt ihres Sohnes Matteo gratulieren.

Auch während und nach der Schwangerschaft verwendete Marlene die natürlichen Produkte von Aromapflege für sich und ihr Kind.

In diesem Beitrag verraten wir Dir, welche Aromapflege-Produkt Vollprofi Marlene selbst einsetzt – sowohl zur eigenen Pflege während und nach der Schwangerschaft als auch zur Pflege für ihr Neugeborenes.

Pflegeprodukte während bzw. nach der Schwangerschaft

Während und nach der Schwangerschaft wird die Haut stark beansprucht: Von Hautunreinheiten bis hin zu Dehnungsstreifen. Mit diesen Aromapflege-Produkten hat unsere Kosmetikerin ihre Haut in der Schwangerschaft versorgt:

Die strahlende Mama - unsere Kosmetikerin Marlene mit Sohn Matteo
Die strahlende Mama - unsere Kosmetikerin Marlene mit Sohn Matteo - © Foto: privat

Pflegeprodukte für das Baby

Die Babyhaut ist empfindlich und braucht sorgfältige und sanfte Pflege. Kosmetikerin Marlene verwendet für ihr Neugeborenes folgende Produkte von Aromapflege Evelyn Deutsch:

  • Bäuchleinöl bei Bedarf zur Entspannung bei plagenden Winden
  • Mandelöl nach dem Baden
  • Rosenhydrolat als Badezusatz (1 EL ins Badewasser)
  • Windelpflegeöl als wohltuende Pflege und Schutz für die zarte und sensible Haut des Babypopos, während der Windelzeit.

Dies sind natürlich nur die Lieblingsprodukte von Marlene. Je nach Situation und Geschmack kannst Du vielleicht andere Pflegeprodukte bevorzugen. Oder vielleicht benötigst Du das eine oder andere Produkt auch gar nicht. Vergiss bitte nicht: Deine Haut und Du sind so individuell, genauso individuell sollte auch Deine Pflege sein.

Aber wir dachten uns mit diesem kleinen Beitrag: Vielleicht hilft dir dieser Überblick eines echten Kosmetik-Profis wie Marlene, um für Dich einen kleinen Start ins Thema zu ermöglichen. Auch die Pflege für Schwangere, Jungmütter und Babies sollte nämlich vor allem aus der Natur kommen und nicht aus einem Chemielabor.

Solltest Du auf der Suche nach natürlichen Produkten für Dich und Dein Kind sein, empfehlen wir Dir unseren Shop für Naturpflege und Baby-Naturkosmetik. Wenn Du zum Thema etwas Beratung wünschst, kannst Du auch bei uns im Support anrufen oder hier im Blog weiterstöbern.

Herzlichst,
Evelyn Deutsch

*PS: Hier noch das Rezept für das wöchentliche Peeling – das Öl findest Du im Aromapflege Shop:

Zutaten:

  • 2-3 EL feines Meersalz
  • Fettes Öl (z.B. Olivenöl) nach Bedarf – es sollte das Salz ummanteln, ohne dass das Salz im Öl schwimmt

Rühre die Zutaten in einer Glasschüssel an.

Anwendung:

  1. Haut anfeuchten,
  2. 1 TL Peeling Material sanft kreisend auf Haut auftragen,
  3. mit warmem Wasser abspülen
  4. leicht abtupfen – nicht abtrocken

Wende dieses Peeling nur auf intakter, gesunder Haut an!

Achtung: Rutschgefahr! Das Peeling enthält Öl!